Ist ein Stadtbezirk von Bonn und liegt an der südlichen Spitze der Kölner Bucht. Innerhalb des Stadtbezirks Bad Godesberg liegen 13 Ortsteile. Erstmals wurde Godesberg 722 urkundlich erwähnt. 1210 wurde der Grundstein für die Godesburg - das Wahrzeichen von Bad Godesberg gelegt. Den zweiten Weltkrieg konnte der Stadtbezirk fast unzerstört überstehen. Nach der Ernennung Bonns zur provisorischen Bundeshauptstadt im Jahr 1949 wurde Bad Godesberg zum Sitz vieler Botschaften.
Verkehrstechnisch ist der Stadtbezirk hervorragend an Bus und Bahn angebunden. Ebenso erreicht man in Kürze den Autobahnanschluss. Verschiedene weiterführende Schulen sowie die internationale Schule in Plittersdorf machen den Standort für Familien attraktiv. Für Freizeitaktivitäten bieten das Rheinufer sowie die Rheinaue viele verschiedene Möglichkeiten.