IVD Immobilien-Fortbildungszertifikat

26.01.2017

Die Mitgliedschaft im IVD (Immobilienverband Deutschland) ist für Immobilienmakler seit Jahren ein Qualitätsmerkmal, da sie bereits für die Aufnahme eine angemessene berufliche Qualifikation nachweisen müssen. Seit letztem Jahr verleiht der IVD den Mitgliedern, die eine regelmäßige Weiterbildung nachweisen können ein qualitätsversprechendes Gütesiegel.

Für den Kunden ist das Zertifikat ebenfalls von Vorteil, denn es zeigt auf den ersten Blick, dass sich der ausgezeichnete Makler mit den aktuellen Rechtsthemen und Marktgegebenheiten auseinandersetzt und regelmäßig Fortbildungen besucht hat. Bereits seit 2011 wird Lanzendörfer Immobilien nach EU-Norm 15733 zertifiziert und erbringt jährlich Nachweise über die absolvierten Weiterbildungsmaßnahmen. Somit sind auch die Voraussetzungen für den Erhalt des IVD Fortbildungs-Zertifikats erfüllt, welches seit Einführung im vergangenen Jahr zum zweiten Mal verliehen wurde.